Faq Aquaristik

Weshalb muss ich einen Heizer kaufen?

Um die Wassertemperatur zu erhöhen und den Aquariumtieren ein angemessenes Ambiente zu bieten.
Zu diesem Zweck ist es besonders wichtig, im Bezug auf das Fassungsvermögen des Beckens, die Außentemperatur und den gewünschten Temperaturanstieg, einen Heizer mit der richtigen Wattzahl zu wählen. Der Temperaturanstieg wird mit (Delta T) angegeben, ein Ausdruck, der die Differenz zwischen der im Aquarium erforderlichen Temperatur und der im Raum, in dem dieses aufgestellt ist, herrschenden Temperatur bezeichnet.

Wo soll ich den Heizer anbringen?

Den Erhitzer an einer Stelle im Aquarium anbringen, wo ein guter Wasserumlauf vorhanden ist, da andernfalls der Thermostat nicht genau funktionieren wird und die gewuenschte Temperatur nicht erreicht werden koennte. Der optimale Betrieb wird erhalten, wenn das erwaermte Wasser schnell vom unteren Erhitzerteil entfernt wird, bevor es nach oben steigt, den Thermostaten erreicht und dessen Funktionsweise beeinflusst. DER ERHITZER MUSS MINDESTENS BIS ZUR ANZEIGE “MINIMUM” AUF SEINER RUECKSEITE INS WASSER GETAUCHT WERDEN. Nachdem er ins Wasser eingetaucht wurde, vor dem Einschalten ein paar Minuten warten, damit sich der Thermostat der Wassertemperatur anpassen kann.

Wie kann ich die gewünschte Temperatur einstellen?

NEWA Therm pro / NEWA Therm eco
Drehen Sie den Regler auf dem Kopfende des Heizers auf die gewünschte Temperatur. Die Temperaturskala auf der Kappe ermöglicht eine einfache und präzise Einstellung des Heizers, ohne dass dieser dazu aus dem Wasser genommen werden muss. Aus Sicherheitsgründen empfehlen wir die nochmalige Überprüfung der Wassertemperatur nach ein paar Stunden mit einem Präzisions-Thermometer.

NEWA Therm pro

Elektronische controle van de ingestelde temperatuur:
RODE LED: verwarmer in werking;
GROENE LED: temperatuur bereikt.

NEWA Therm

Den Einstellstift am oberen Ende der Kappe drehen, bis die gewuenschte Temperatur am thermometerfoermigen Display zu sehen ist. Den Punkt lesen, an dem der bewegliche rote Stab die Temperaturskala beruehrt. Auf der rechten Seite ist die Fahrenheitskala, auf der linken die Celsiusskala gezeigt. Der Temperaturregler ist mit einem Einrastmechanismus ausgestattet, der es ermoeglicht, die Temperatur einzustellen, auch wenn die Thermometerskala nicht zu sehen ist. Jedes “KLICK” entspricht 0,5° C Temperaturaenderung.

NEWA Therm mini - NEWA Therm preset

Die PLUS und PRESET Modelle verfügen über einen Trockenlaufschutz und ein auf 25°C ±1° fest eingestelltes Thermostat. Ein rotes Licht ist sichtbar, wenn die Heizung in Betrieb ist.

Wie kann ich eine lange Betriebsdauer meines Heizers sicherstellen?

Der Erhitzer ist abgesehen von der regelmaessigen Entfernung von Salzverkrustungen an seinem Glas, die den Betrieb des Thermostaten beeinflussen koennten, wartungsfrei.

Nützliche Hinweise:

DEN HEIZER NIEMALS IN BETRIEB NEHMEN SOLANGE ER SICH NICHT IM WASSER BEFINDET.
Das Netzkabel darf nicht repariert oder ersetzt werden. Wenn es beschädigt ist, muss das ganze Gerät ersetzt werden.
GLASHEIZER
Der Heizer muss mindestens 10 Minuten vorher ausgeschaltet werden bevor dieser aus dem Wasser entnommen wird, Wasser gewechselt oder hinzugegeben wird.
PLASTIKHEIZER
Den Stecker des Geräts aus der Steckdose ziehen, bevor dieses aus dem Wasser genommen wird Die Heizvorrichtungen sind mit einem Thermostat ausgestattet, das sie beim Betrieb ohne Wasser zum Schutz abschaltet. Nach der Abschaltung werden die Heizvorrichtungen nach ca.
10 Minuten automatisch wiedereingeschaltet.
Weitere technische Informationen sind in den Gebrauchsanweisungen enthalten, die auf der jeweiligen Produktseite heruntergeladen werden können.

Weshalb muss ich eine Umlaufpumpe kaufen?

Umlaufpumpen sind das pulsierende Herz des Aquariums: sie gewährleisten den richtigen Wasserstrom zur Filterstation. Die Leistung der Umlaufpumpe ist so auszuwählen, dass eine zur Beibehaltung optimaler Wasserverhältnisse im Aquarium angemessene Filterhäufigkeit gewährleistet wird. Man empfiehlt, eine Pumpe zu verwenden, deren Pumpleistung mindestens 3 Mal so groß wie das Fassungsvermögen des Aquariums ist.

Wo soll ich die Umlaufpumpe anbringen?

Unter den Newa-Umlaufpumpen gibt es Modelle, die sowohl im Wasser als auch auf dem Trockenen verwendet werden können sowie andere, die nur im Wasser funktionieren.
Umlaufpumpen, die ausschließlich im Wasser verwendet werden können, sind:
– NEWA Micro
– NEWAMini
– NEWA Jet 400/600

Folgende Umlaufpumpen können hingegen sowohl im Wasser als auch auf dem Trockenen betrieben werden:
– NEWA Jet da 800 a 8000
– NEWA Maxi

Alle Pumpen sind mit einer Halterung versehen, an die die mitgelieferten Saugnäpfe angebracht werden können. Auf diese Weise kann das Produkt sicher und stabil an den Beckenwänden befestigt werden. Die Oberfläche unbedingt gut reinigen bevor die Umlaufpumpe angebracht wird.
Die kleineren, ausschließlich zur Verwendung im Wasser bestimmten Pumpen wurden eigens so entworfen, dass sie im Fach der Innenfilter untergebracht werden können.
Alle Pumpen sind mit einem besonderen Ausgangsstutzen versehen, der einen Anschluss an verschieden dicke Rohre oder Schläuche ermöglicht.

Wie kann ich mit meinem Produkt die besten Ergebnisse erzielen?

Alle Newa Umlaufpumpen (außer NEWA Maxi und NEWA Jet 4500-6000-8000) sind mit einem Durchflussmengenregler versehen, damit die Umlauffrequenz des Wassers individuell abgestimmt werden kann.
Zudem sind die NEWA Jet Pumpen (vom Modell NJ800 bis zum Modell 3000) mit einem besonderen Ansaugstutzen versehen, an dessen Schlauchtülle unterschiedlich große Schläuche angeschlossen werden können. Die Modelle NJ400 – NJ1200 verfügen über eine Halterung für die Anbringung des Lockenwicklergitters oder des vorgeformten Schwammes (optional), ideal für ein wirksames Filtersystem. Diese Halterung ist zugleich auch der Durchflussmengenregler.

Wie kann ich eine lange Betriebsdauer meiner Umlaufpumpe sicherstellen??

Die Newa Pumpen bedürfen praktisch keiner Wartung. Dennoch gewährleistet eine akkurate Wartung maximale Pumpenleistungen: es wird empfohlen, die inneren Teile periodisch mit einer Bürste und lauwarmem Wasser zu reinigen.
Kalkbelag kann mit Essig oder Zitronensaft entfernt werden. Benutzen Sie keine Lösungsmittel.

Nützliche Hinweise:

Die Pumpe darf nicht trocken laufen.

Die Pumpe kann in Süß- und Salzwasser mit einer Maximumtemperatur von 35ºC verwendet
werden.

Wichtig: keine der Pumpen ist selbstsaugend. Bei Außenanwendung muss die Pumpe so aufgestellt werden, dass sie sich unterhalb des Wasserstandes des Aquariums befindet.

Der Motor der Modelle Micro-Mini-Maxi 250-500-750, NJ400-600-800 wird durch seinen eigenen Widerstand vor eventueller Überhitzung geschützt, die durch Fehlanwendung, Trockenlauf oder klemmenden Rotor verursacht werden.
Die Modelle NJ 1200 bis 8000 sind mit einem Thermoschutz versehen, der sich automatisch nach Abkühlung wieder zurückstellt. Wenn die Pumpen einmal nicht funktionieren sollten, stellen Sie sicher, ob der Schutz ausgelöst worden ist. Trennen Sie hierfür das Gerät für ungefähr 1 Stunde von dem elektrischen Strom.
Entfernen Sie die Ursache für die Störung und schließen dann das Gerät wieder an den Strom an.

Weitere technische Informationen sind in den Gebrauchsanweisungen enthalten, die auf der jeweiligen Produktseite heruntergeladen werden können.

Weshalb muss ich eine Wasserbewegungspumpe kaufen?

NEWA Wave Pumpen sind entwickelt worden, um die natürlichen Wellenbewegungen exakt zu simulieren. Sie sind ideal einsetzbar in Salz- und Süßwasseraquarien. Jede andere Anwendung wird nicht durch die Herstellergarantie abgedeckt. Die wellenähnlichen Bewegungen, die die
NEWA Wave Pumpen produzieren, garantieren einen konstanten Nahrungsstrom, um Korallen zu versorgen, damit ihre Vitalität erhalten bleibt. Außerdem verbessert NEWA Wave die Sauerstoffversorgung für Süßwasserpflanzen.

Wo soll ich die Wasserbewegungspumpe anbringen?

NEWA Wave muss komplett untergetaucht werden, um korrekt funktionieren zu können. Der solide Saugnapfhalter erlaubt eine starke Befestigung der Pumpe an der Innenseite des Aquariums; Das Kugelgelenk und die Verriegelungsmutter erlauben es die Pumpe zu rotieren und dann in der gewünschten Position zu fixieren. Positionieren Sie die Pumpe im Aquarium, vergewissern Sie sich, dass das Glas perfekt sauber ist, um eine optimale Haftung am Glas zu erhalten.

Wie kann ich mit meinem Produkt die besten Ergebnisse erzielen?

Die besten Ergebnisse erzielt man, wenn man die Wasserbewegungspumpen an Wasser-Steuersysteme wie Newa Control anschließt, welche dank ihrer individuell einstellbaren Programme zur synchronen und asynchronen Wasserbewegung die natürlichen Wasserströmungen sowohl der Flüsse als auch der Korallenriffe nachahmen.

Wie kann ich eine lange Betriebsdauer meiner Wasserbewegungspumpe sicherstellen?

Regelmäßige Wartung garantiert eine maximale Leistung der Pumpe: es wird empfohlen, die inneren Teile periodisch mit einer Bürste und lauwarmem Wasser zu reinigen. Kalkbelag kann mit Essig oder Zitronensaft entfernt werden. Benutzen Sie keine Lösungsmittel.

Nützliche Hinweise:

Die Pumpe darf nicht trocken laufen.

Die Pumpe kann in Süß- und Salzwasser mit einer Maximumtemperatur von 35ºC verwendet
werden.

Die Motoren der NWA Pumpen 1.6 ADJ-2.7-3.9-5.1 und 7.5 werden durch seinen eigenen Widerstand vor eventueller Überhitzung geschützt, die
durch Fehlanwendung, Trockenlauf oder klemmenden Rotor verursacht werden.
Das Modell NWA 9.7 ist mit einem Thermoschutz versehen, der sich automatisch nach Abkühlung wieder zurückstellt. Wenn die Pumpen
einmal nicht funktionieren sollten, stellen Sie sicher, ob der Schutz ausgelöst worden ist. Trennen Sie hierfür das Gerät für ungefähr 1 Stunde von dem elektrischen Strom.
Entfernen Sie die Ursache für die Störung und schließen dann das Gerät wieder an den Strom an.

Weitere technische Informationen sind in den Gebrauchsanweisungen enthalten, die auf der jeweiligen Produktseite heruntergeladen werden können.

Weshalb muss ich einen Innenfilter kaufen?

Ein Aquarium ist ein geschlossenes System, das einer ständigen Reinigung bedarf, damit sich keine Giftstoffe ansammeln und optimale Wasserverhältnisse beibehalten werden können. Der Filter sorgt dafür, dass das empfindliche Gleichgewicht dieser wunderbaren Unterwasser-Natur nicht unwiederbringlich beschädigt wird, indem er die chemisch-organischen Eigenschaften des Wassers durch das Zurückhalten der darin schwebenden Stoffe überwacht und instandhält. Der Filter reduziert die Giftigkeit einiger Elemente, versorgt das Wasser mit Sauerstoff und sorgt für seine Klarheit. Dies erfolgt durch drei Filterstufen: eine mechanische, eine biologische und eine chemische.

Wo soll ich den Innenfilter anbringen?

Die NEWA Filter können je nach Wasserstand und Beckentyp sowohl vertikal als auch horizontal installiert werden. Es empfiehlt sich jedoch die vertikale Installation mit dicht an der Wasseroberfläche angebrachtem Ausgang, so dass eine zweckmäßige Bewegung der Oberfläche und dicht darunter eine leichte Strömung geschaffen wird, die das Ansaugen von Abfallstoffen erleichtert. Der Filterkörper kann an jeder Seite des Motorgehäuses befestigt werden. Dies erhöht beträchtlich seine vielseitige Verwendbarkeit. Die Oberfläche unbedingt gut reinigen bevor die Saugnäpfe angebracht werden.

Wie kann ich mit meinem Produkt die besten Ergebnisse erzielen?

Die Strömungsmenge kann von Minimum bis zum Maximum eingestellt werden (siehe hierfür die Technischen Daten für jedes einzelne Produkt). Für eine bessere Belüftung und einen besseren Gasaustausch benutzen Sie die Belüftungsvorrichtung, wie folgt: Um Luft zu erhalten, wenn die Einlassvorrichtung sich unter Wasser befindet, benutzen Sie den kleinen Adapter, der direkt mit einem Luftfilter oder mit einem normalen Luftschlauch verbunden werden kann. Der Luftfilter funktioniert auch als Luftfilter, um die Luftmenge einzustellen. ANMERKUNG: Wenn die Lüftungsvorrichtung in Betrieb ist, ruft diese eine Verringerung des Wasserdurchflusses hervor. Das Luftvolumen wird reduziert, indem der Wasserdurchsatz in Richtung Mindestwert eingestellt, und/oder wenn der Filter sehr weit unterhalb des Wasserstandes angebracht wird.

Wie kann ich eine lange Betriebsdauer meines Filters sicherstellen?

Es wird empfohlen, die inneren Teile periodisch mit einer Bürste und lauwarmem Wasser zu reinigen. Kalkbelag kann mit Essig oder Zitronensaft entfernt werden. Benutzen Sie keine Lösungsmittel. BELÜFTUNGSVORRICHTUNG: Sollte das Luftloch verstopft sein, muss es mit dem mitgelieferten Nylonfaden oder mit einem dünnen Draht gesäubert werden.
MECHANISCHER FILTER (falls vorhanden): Den Schwamm regelmäßig unter fließendem lauwarmem Wasser ausspülen und alle 6 Monate auswechseln.
FILTEREINSATZ AUS AKTIVKOHLE UND ZEOLITH: Dieser ist mechanisch versiegelt und nicht durch Reinigung wieder neu aktivierbar. Er wird jeden Monat gewechselt. Die Ersatzteile finden Sie bei Ihrem Fachhändler.
BIOLOGISCHER FILTEREINSATZ: Der Schwamm des biologischen Filters darf während der Wartung der anderen Teile nicht entfernt werden, um den Bakterienkolonien keinen Schaden zuzufügen. Falls erforderlich, wird dieser sehr vorsichtig mit Aquariumwasser ausgespült. Benutzen Sie kein Leitungswasser, da dieses Chlor enthalten kann, welches die Bakterienkolonien schädigen kann.

Nützliche Hinweise:

Der Filter darf nicht trocken laufen.Il filtro kann in Süß- und Salzwasser mit einer Maximumtemperatur von 35º C verwendet werden. DAS WASSER, MIT DEM DIE FILTER GEREINIGT WURDEN, AUF KEINEN FALL INS AQUARIUM SCHÜTTEN. Falls das Volumen des biologischen Filters erhöht werden soll, kann der Kohlefiltereinsatz mit einem bei Ihrem Fachhändler erhältlichen Schwammeinsatz ersetzt werden.

Weitere technische Informationen sind in den Gebrauchsanweisungen enthalten, die auf der jeweiligen Produktseite heruntergeladen werden können.

Weshalb muss ich einen UV-Filter kaufen?

UV-Filter sind Sterilisierungsgeräte mit eingebauter UV-C-Lampe, die ausschließlich zum internen Gebrauch in Süß- oder Meerwasseraquarien vorgesehen sind. Beide Filter beseitigen Algen und schützen die Fische vor krankheitserregenden Bakterien, indem sie das Wasser ohne Verwendung von chemischen Produkten sauber und kristallklar machen. Jede andere Benutzung ist unzulässig und fällt demzufolge nicht unter die Haftung des Herstellers. Diese Geräte können als einziges Filtersystem oder zusammen mit anderen mechanischen oder biologischen Filtern funktionieren.

Wo soll ich den UV-Filter anbringen?

NEWA Mirror uvc: Platzieren Sie nun das Gerät, je nach Bedarf mithilfe der Halteplatte oder der Wandhalterung, so, dass es auch nicht unbeabsichtigt ins Wasser fallen kann. Der Filter muss mit dem Aquarium über zwei (nicht mitgelieferte) Schläuche angeschlossen werden und wird über eine (nicht mitgelieferte) Pumpe betrieben.

NEWA Mirror uvc hang on: Befestigen Sie das Teleskoprohr an der Pumpe und installieren Sie das Gerät im Aquarium, indem Sie den Teil mit der Pumpe im Aquariumbecken platzieren. Regulieren Sie nun die Länge des Teleskoprohrs nach der Tiefe Ihres Aquariums und stecken Sie dann beide Stecker in die Steckdose.

Beide UV-C-Filter dürfen nicht ins Wasser getaucht werden und in dem Bereich, in dem sie platziert werden, darf das Wasser auf keinen Fall weder einbrechen noch überfließen.

Wie kann ich mit meinem Produkt die besten Ergebnisse erzielen?

Der Drehregler oben am Filter ermöglicht die Einstellung der Filterung. Wird der Drehregler auf Max. gestellt, erhält man eine hohe UV-C-Filterung (Sterilisierung). Dieser Vorgang ist vor allem zur Behandlung bereits bestehender Verunreinigungen gedacht, da er alle sowohl krankheitserregenden als auch harmlosen Mikroben aus dem Wasser entfernt. Wird der Drehregler hingegen auf Min. gestellt, erhält man eine niedrige UV-C-Filterung (Klärung). Dieser Vorgang ist zur Vorbeugung von krankheitserregenden Situationen und der Verbreitung von einzelligen Organismen bestimmt, die die Bildung von Fadenalgen verursachen.

Wie kann ich eine lange Betriebsdauer meines UV-Filters sicherstellen?

Bevor Sie jede Art von Wartungsarbeiten an den Geräten durchführen, lesen Sie bitte aufmerksam die Gebrauchsanweisungen durch und stecken unbedingt die Stecker aus der Netzsteckdose. Um eine optimale Filterleistung zu erzielen, sollte die Lampe alle 6000 – 8000 Stunden (8 – 12 Monate) ausgewechselt werden.) Diese Filter benötigen keine besondere Wartung, nur das Quarzrohr sollte gereinigt werden, wenn es besonders schmutzig erscheint.

Nützliche Hinweise:

Öffnen Sie das Gerät ohne den Stecker aus der Steckdose zu ziehen, greift der Sicherheitsschalter ein. Um den Normalbetrieb der Lampe wiederherzustellen, müssen Sie das Gerät schließen, den Stecker aus der Steckdose ziehen und dann nach mindestens 30 Sekunden wieder hineinstecken.

Weitere technische Informationen sind in den Gebrauchsanweisungen enthalten, die auf der jeweiligen Produktseite heruntergeladen werden können.

Weshalb muss ich einen Belüfter kaufen?

Der Belüfter ermöglicht einen besseren Wasserumlauf im Aquariumbecken, optimiert den Gasaustausch und fördert somit die Sauerstoffversorgung.
In gewissen Situationen, wie etwa im Fall von Überbevölkerung des Aquariums, ist ein Belüfter unerlässlich, da er imstande ist, den Wasserumlauf zu erhöhen und die an „Lufthunger“ leidenden Fische mit Sauerstoff zu versorgen. Zudem ist ein Belüfter imstande, normale Aquariumverhältnisse wiederherzustellen, wenn etwa das Wasser besonders viele organische Nährstoffe enthält und milchig wird. Wichtig ist ein Belüfter auch im Sommer, wenn die Wassertemperatur sehr hoch ist: in diesem Fall sorgt er für reichlich im Wasser gelösten Sauerstoff und vermeidet schwerwiegende Schäden.

Wo soll ich den Belüfter anbringen?

Der Lüfter sollte an gut belüfteter, staubfreier Stelle angeordnet werden. DEN LÜFTER AN GUT BELÜFTETEM UND TROCKENEM ORT, VOR WASSERSPRITZERN GESCHÜTZT ANORDNEN.
DEN LÜFTER IMMER HÖHER ALS DEN WASSERSPIEGEL DES AQUARIUMS ANORDNEN, damit im Falle eines Stromausfalls oder bei Unachtsamkeit das Wasser keinesfalls in den Lüfter eindringen kann Soll der Lüfter hingegen tiefer als der Wasserspiegel angeordnet werden, SO MUSS AM LUFTSCHLAUCH EIN EFFIZIENTES RÜCKSCHLAGVENTIL INSTALLIERT WERDEN.

Wie kann ich mit meinem Produkt die besten Ergebnisse erzielen?

Am Lüfter lassen sich Leitungen, Porössteine oder andere Geräte zur Bläschenerzeugung oder zum Bewegen von Dekorationsteilen anschließen. Einige Modelle verlügen über doppelten Ausgang sowie Einstellmöglichkeit des Luftdurchsatzes. Nach erlolgter Befestigung der Anschlussleitung am Luftausgang ist der Lüfter betriebsbereit. Bei den Modellen mit Regulierung des Luftdurchsatzes kann dieser über den Regler. Falls möglich an der Wand befestigen. Der Lüfter verlügt zur optimalen Ubersichtlichkeit über ein zweckmäßiges System zur Befestigung der Luftleitung.

Wie kann ich eine lange Betriebsdauer meines Belüfters sicherstellen?

Der Lüfter bedarl keinerlei umfangreicher Pflege, mit Ausnahme der regelmäßigen Reinigung des Staubfilters auf der Luftansaugung. Den Filter abnehmen und vorsichtig reinigen, Verschmutzungen und Staubablagerungen entfenen. Gegebenenfalls, oder wenn ein Nachlassen der Leistung, bzw. ungewöhnliche Geräusche festzustellen sind, kann das Ersetzen der Pumpmembran mit dem entsprechenden Ventil erforderlich werden. Ausschließlich Originalersatzteile verwenden

Nützliche Hinweise:

Die Luftansaugöffnung darf in keiner Weise verstopft sein.Der Filter darf keinesfalls ohne Staubfilter auf der Ansaugöffnung benutzt werden. Keinesfalls die Füßchen entlernen, da die Luft sonst über die Öffnungen für die Füßchen statt über die Ansaugöffnung eindringt. DAS GERÄT KEINESFALLS IN WASSER TAUCHEN.

Weitere technische Informationen sind in den Gebrauchsanweisungen enthalten, die auf der jeweiligen Produktseite heruntergeladen werden können.

Weshalb muss ich einen Bodenreiniger für mein Aquarium kaufen?

Eine korrekte und regelmäßige Reinigung kommt dem Gleichgewicht des Aquariums zugute und verlängert das Leben seiner kostbaren Bewohner. Dank seiner Saugkraft, NEWA PGR ist der Reiniger sehr wirksam. Er entfernt rasch alle Mulmteile, die auf dem Boden des Aquariums liegen.

Wo soll ich den PGR anbringen?

Der NEWA Pgr Gravel Cleaner ist ideal für alle Aquarien, bei denen das Gerät an eine der Beckenwände gehängt werden kann.
Billig im Ankauf sowie im Betrieb – keine Batterie nötig, da von einer kräftigen elektrischen Pumpe betrieben.

Wie kann ich mit meinem Produkt die besten Ergebnisse erzielen?

Der kräftige Motor betriebene Reiniger kann in jeder Art von Aquarium angewendet werden. Ein Schutzrohr verhindert, daß kleine Fische oder Steine in die Pumpe eindringen können. Das Schutzgitter sollte IMMER montiert werden.
Lesen Sie bitte folgende Anweisungen, um den Reiniger effizient zu nutzen:
1) Führen Sie das Ansaugrohr mindestens 3 cm in den Sand ein.
2) Schieben Sie das Ansaugrohr im Sand hin und her, auf und ab um die Schmutzteilchen aufzuwirbeln und das Absaugen zu erleichtern.
3) Vermeiden Sie es größere Schmutzteile oder Blätter anzusaugen die das Schutzrohr verstopfen.
4) Wenn der Wasserstand im Absaugergehäuse ansteigt und beginnt, das Niveau des Filtereinsatzes zu überschreiten, bedeutet dies,
dass der Filterbeutel verstopft ist und deshalb unter fließendem Wasser ausgewaschen werden muss.

Wie kann ich eine lange Betriebsdauer meines Bodenreinigers sicherstellen?

NEWA PGR benötigt keine besondere Reinigung. Weder Seife noch andere Reinigungsmittel benutzen. Nehmen Sie nur lauwarmes Wasser und ein weiches Handtuch.

Nützliche Hinweise:

Wenn kleine Steinchen oder Sand in die Laufradkammer gelangen, kann es zum Stillstand des Laufrads
kommen. Nur in diesem Fall ist eine Reinigung des Motors durchzuführen, wobei alle Anweisungen sorgfältig beachtet werden sollten. Sollte das Gerät ins Wasser fallen, schalten Sie, vor dem herausnehmen, zuerst die Stromzufuhr ab. Immer abschalten, wenn die elektrischen Teile feucht geworden sind.

Weitere technische Informationen sind in den Gebrauchsanweisungen enthalten, die auf der jeweiligen Produktseite heruntergeladen werden können.

Weshalb soll ich einen Zeitgeber für Pumpen kaufen?

Der Zeitgeber NEWA Control ist ein Steuersystem für Rückführungs- und Wasserbewegungspumpen, das eigens dafür entwickelt wurde, um die von den natürlichen Wasserströmen erzeugte Wellenbewegung zu simulieren. Die sanfte Wellenbewegung sorgt für eine korrekte Nährstoffversorgung der Korallen und eine optimale Vitalität der sessilen Tiere. Den Süßwasserpflanzen garantiert sie hingegen eine bessere Sauerstoffversorgung.

Wie kann ich mit meinem Produkt die besten Ergebnisse erzielen?

Schließen Sie eine oder mehrere (nicht elektronische) Pumpen an jede Dose des Steckverbinders an. Vergewissern Sie sich dabei, dass die Leistungssumme für jeden Kanal den Wert von 100W nicht überschreitet. Der NEWA Control verfügt über zwei Wasserbewegungs-Programme, die über die Taste „PROG“ gewählt und über die beiden Zeitschalter-Drehknöpfe „TIMER ON“ und „TIMER OFF“ reguliert werden können.
Programm A: abwechselnde Wasserbewegung. Durch Betätigung der Drehregler können die ON und OFF Zeiten der Pumpenfrequenz der Pumpe 1 eingestellt werden. De tijden van de pomp 2 zijn dan omgekeerd, de pomp gaat uit tijdens de perioden dat de pomp 1 aan is en omgekeerd.
Programm B: synchrone Wasserbewegung. Durch Betätigung der Drehregler können die ON und OFF Zeiten der Pumpenfrequenz der Pumpe 1 sowie der Pumpe 2 eingestellt werden. Beide pompen gaan met dezelfde tijden aan en uit. Weitere Informationen sind in den Gebrauchsanweisungen enthalten.

Wie kann ich eine lange Betriebsdauer meines Zeitgebers sicherstellen?

NEWA Control bedarf keiner Wartung.

Nützliche Hinweise:

Damit die Aquariumbewohner in Ruhe fressen können, sieht NEWA Control die Möglichkeit vor, jederzeit vorübergehend die Durchführung des synchronen oder abwechselnden Programms der Pumpen zu stoppen.

Weitere technische Informationen sind in den Gebrauchsanweisungen enthalten, die auf der jeweiligen Produktseite heruntergeladen werden können.