Faq Pond

Weshalb muss ich eine Fontänenpumpe kaufen?

Die Produktlinie Fontana ADV ist eine komplette Pumpenlinie, die eigens dazu entwickelt wurde, um Bewegung in jede Art von Teich zu bringen. Die lebhaften Wasserfontänen, die ruhigen Wasserglocken und die spritzigen Geysire bringen Ihren Wasserspiegel in Bewegung und gewährleisten zugleich eine kontinuierliche Sauerstoffversorgung: ein wichtiger Beitrag zur Bewahrung des ökologischen Gleichgewichts des Teichs.
Die Pumpen der Linie Fontana ADV wurden eigens entwickelt, um in den unterschiedlichen und komplexen Betriebsbedingungen, die in einem Zierteich auftreten können, problemlos zu funktionieren. Zahlreiche technische Kniffe garantieren ihre Effizienz, ihre Zweckmäßigkeit und ihre langandauernde Zuverlässigkeit. Dabei wurde ein besonderes Augenmerk auf die Reduzierung des Energieverbrauchs gerichtet.

Wo soll ich die Fontänenpumpe aufstellen?

Die Teichpumpen FONTANA adv sind ausschließlich im Wasser zu verwenden.
Verständlicherweise ist die Installation der Pumpe im Teich selbst die verbreitetste und sicherste Methode, die Pumpe ständig mit Wasser zu speisen.
Besonders wenn die Pumpen für Wasserspiele verwendet werden, sollten sie nicht direkt auf den Teichboden sondern etwas erhöht aufgestellt werden. Dadurch wird verhindert, dass die Pumpe direkt mit den sich am Teichboden ansammelnden Ablagerungen in Kontakt kommt, der Filterschwamm verschmutzt und die Weite des Wasserspiels beeinträchtigt wird.
Sollte dies passieren, ist die Pumpe aus dem Teich zu nehmen und der Wassereintrittsstutzen sowie der Filterschwamm zu reinigen.

Wie kann ich mit meinem Produkt die besten Ergebnisse erzielen?

All diese Pumpen weisen Durchflussmengen von 800 l/h bis 8200 l/h auf und sind mit einem großzügigen Vorfilter versehen, der verhindert, dass Schmutz und Ablagerungen die Wasserspiele verstopfen und beschädigen. Der spezifische „Fontana-Bausatz“ ist bereits in der Packung enthalten. Er umfasst zwei Wasserspiele und ein verstellbares Teleskoprohr mit doppeltem Wasserhahn, durch das die Wasserstrahlen unabhängig von der Tiefe und der Neigung der auf dem Teichboden liegenden Pumpe korrekt positioniert werden können.
Der doppelte Wasserhahn ermöglicht es, zugleich die Höhe der Wasserspiele zu regulieren und einen eventuellen Filter, eine Zierfigur oder eine Felsenquelle zu betreiben.
Um zu vermeiden, dass der Wind den Wasserstrahl aus dem Teich lenkt, sollte die Höhe des Strahls so eingestellt werden, dass diese kleiner ist als der kürzeste Abstand zwischen Wasserspiel und Teichrand.

Wie kann ich eine lange Betriebsdauer meiner Fontänenpumpe sicherstellen?

Die rotierenden Teile sind in regelmäßigen Zeitabständen zu reinigen. Zu diesem Zweck keine chemischen Reinigungsmittel verwenden und die der Packung beiliegenden Gebrauchsanweisungen genauestens befolgen.

Nützliche Hinweise:

Das Gerät darf nicht trocken laufen.
FONTANA adv 800: Der Motor wird durch seinen eigenen Widerstand vor eventueller Überhitzung geschützt, die durch Fehlanwendung, Trockenlauf oder klemmenden Rotor verursacht werden.
FONTANA adv 1200-2300-3000: Das Modell ist mit einem Thermoschutz versehen, der sich automatisch nach Abkühlung wieder zurückstellt. Wenn die Pumpen einmal nicht funktionieren sollten, stellen Sie sicher, ob der Schutz ausgelöst worden ist. Trennen Sie hierfür das Gerät für ungefähr 1 Stunde von dem elektrischen Strom. Entfernen Sie die Ursache für die Störung und schließen dann das Gerät wieder an den Strom an.
FONTANA adv 4500/6000/8000: Die Pumpe ist mit einer elektronischen Drehzahlkontrolle ausgerüstet, die auch die Funktionsbedingungen der Pumpe kontrolliert. Wenn zu wenig Wasser vorhanden ist oder der rotor blockiert wird, erkennt die Pumpe die Störung und stoppt.
Nach 10 Neustartversuchen (FONTANA adv 8000: 5 Neustartversuchen) im Abstand von einer Minute schaltet die Pumpe definitiv aus. In diesem Fall stecken Sie die Pumpe aus und beseitigen die Ursache des Problems.
Nach den erneuten Einstecken läuft die Pumpe wieder normal an.

Weitere technische Informationen sind in den Gebrauchsanweisungen enthalten, die auf der jeweiligen Produktseite heruntergeladen werden können.

Weshalb soll ich eine Pumpe für Wasserfälle und Filtersysteme kaufen?

Ein gesunder, schöner Zierteich braucht eine konstante und effiziente Filterung.
Die zur Linie Cascata ADV gehörenden Pumpen sind zwar ausdrücklich zu dem Zweck entstanden, den Filtersystemen der Linie Newa Pond große Wassermengen zuzuführen, können jedoch dank ihrer strukturellen Robustheit und ihrer leistungsstarken und extrem verbrauchsarmen Motoren problemlos sowohl Bäche, als auch Wasserfälle oder Felsquellen mit Wasser versorgen.
Zuverlässig und sicher: alle Cascata ADV-Pumpen funktionieren ohne Vorfilter und sind imstande, auch unter schwierigsten Bedingungen zu arbeiten und problemlos unterschiedlich große Schmutzpartikel zu beseitigen.

Wo soll ich die Pumpe für Wasserfälle und Filtersysteme aufstellen?

Die Teichpumpen CASCATA adv können sowohl im Wasser als auch im Trockenen verwendet werden.
Verständlicherweise ist die Installation der Pumpe im Teich selbst die verbreitetste und sicherste Methode, die Pumpe ständig mit Wasser zu speisen.
Um die Pumpe im Trockenen benutzen zu können, muss sie in einem zuvor am Teichrand ausgehobenen Schacht aufgestellt werden. Nachdem das Vordergitter der CASCATA-Pumpe abgenommen und die Ansaug- und Druckleitungen angeschlossen worden sind, können alle Wartungsarbeiten und Kontrollen erfolgen, ohne den Teich zu berühren.

Wie kann ich mit meinem Produkt die besten Ergebnisse erzielen?

Die Wahl der geeignetsten Pumpe hängt im Wesentlichen von 4 Faktoren ab:
– Von der Förderhöhe, die dem Abstand zwischen der Teichoberfläche und dem höchsten Punkt des Baches, aus dem das Wasser fließen soll, entspricht. Je höher die Pumpe das Wasser befördern muss, desto geringer ist die gelieferte Wassermenge.
– Von der Länge, dem Durchmesser und der Windung der Leitung, die die Pumpe mit dem höchsten Punkt des Baches verbindet (Rohre mit kleinem Durchmesser, Winkel- und Anschlussstücke verringern den Wasserstrom beträchtlich).
– Vom Vorhandensein anderer Anwendungen, die zugleich von derselben Pumpe gespeist werden (Zierfiguren, Wasserspiele usw.).
– Von der Breite des Baches oder des Wasserfalls, die durch die Förderleistung der Pumpe bestimmt wird.
Es ist meistens besser, eine etwas zu leistungsstarke Pumpe zu wählen und, falls die Durchflussmenge zu groß sein sollte, einen Durchflussmengenregler (Hahn) anzubringen, der das Problem löst. Eine akkuratere Wahl ist durch die Daten der sowohl auf den Verpackungen als auch im NEWA Pond Katalog enthaltenen Leistungsdiagramme möglich.

Wie kann ich eine lange Betriebsdauer meiner Pumpe für Wasserfälle und Filtersysteme sicherstellen?

Die rotierenden Teile sind in regelmäßigen Zeitabständen zu reinigen. Zu diesem Zweck keine chemischen Reinigungsmittel verwenden und die der Packung beiliegenden Gebrauchsanweisungen genauestens befolgen.

Nützliche Hinweise:

Das Gerät darf nicht trocken laufen. ACHTUNG: Der Rotor ist mit einer keramischen Achse ausgerüstet. Diese ist beständig gegen Abnutzung, aber auch zerbrechlich. Seien Sie deshalb äußerst vorsichtig bei Wartungsarbeiten.
CASCATA adv 2300-3000: Das Modell ist mit einem Thermoschutz versehen, der sich automatisch nach Abkühlung wieder zurückstellt. Wenn die Pumpen einmal nicht funktionieren sollten, stellen Sie sicher, ob der Schutz ausgelöst worden ist. Trennen Sie hierfür das Gerät für ungefähr 1 Stunde von dem elektrischen Strom.
Entfernen Sie die Ursache für die Störung und schließen dann das Gerät wieder an den Strom an.
CASCATA adv 4500/6000/8000: Die Pumpe ist mit einer elektronischen Drehzahlkontrolle ausgerüstet, die auch die Funktionsbedingungen der Pumpe kontrolliert. Wenn zu wenig Wasser vorhanden ist oder der rotor blockiert wird, erkennt die Pumpe die Störung und stoppt. Nach 10 Neustartversuchen (CST adv 8000: 5 Neustartversuchen) im Abstand von einer Minute schaltet die Pumpe definitiv aus. In diesem Fall stecken Sie die Pumpe aus und beseitigen die Ursache des Problems. Nach den erneuten Einstecken läuft die Pumpe wieder normal an.

Weitere technische Informationen sind in den Gebrauchsanweisungen enthalten, die auf der jeweiligen Produktseite heruntergeladen werden können.

Weshalb muss ich einen Druckfilter kaufen?

Ein Teich ist ein geschlossenes System, das einer ständigen Reinigung bedarf, damit sich keine Giftstoffe ansammeln und optimale Wasserverhältnisse beibehalten werden können. Der Filter sorgt dafür, dass das empfindliche Gleichgewicht dieser wunderbaren Unterwasser-Natur nicht unwiederbringlich beschädigt wird, indem er die chemisch-organischen Eigenschaften des Wassers durch das Zurückhalten der darin schwebenden Stoffe überwacht und instandhält. Der Filter reduziert die Giftigkeit einiger Elemente, versorgt das Wasser mit Sauerstoff und sorgt für seine Klarheit. Dies erfolgt durch drei Filterstufen: eine mechanische, eine biologische und eine chemische.
Da Prexo adv unter Druck arbeitet, garantiert dieser Filter einen absolut leistungsverlustfreien Betrieb auf der Verwendungsseite und eignet sich somit ideal zur Schaffung von Wasserläufen und Wasserfällen.

Wo soll ich den Druckfilter anbringen?

Den Filter mindestens in 1 m Abstand vom Rand des Teichs anbringen; sicher stellen, dass er so angebracht ist, dass er auch zufällig nicht ins Wasser fallen kann, und dass der Installationsbereich des Filters nicht überschwemmt werden kann.PREXO ist leicht zu verstecken, da teils unterflur in der Nähe des Teichs einbaubar.

Wie funktioniert der Druckfilter?

Das von der Pumpe beförderte Teichwasser wird im Druckfilter zuerst UV-Strahlen ausgesetzt, die Bakterien und suspendierte Algen beseitigen.
Dann wird das Wasser, nachdem es durch die verschiedenen Filtermaterialien geströmt ist, die eine optimale Bakterienbesiedlung und somit eine effiziente biologische Filterung gewährleisten, wieder ins Wasser geleitet.

5 FILTERSTUFEN FÜR EIN IMMER EINWANDFREIES WASSER:

1 – UV-C WASSERKLÄRER – Entfernt schwimmende grüne Algen und Bakterien, die trübes Wasser mit schlechtem Geruch verursachen. Greift für Fische gefährliche Krankheitserreger an, zerstört sie und macht das Wasser ohne Benutzung von Chemikalien klar. Die Funktionsweise kann von außen her durch die transparenten Sichtanschlüsse beobachtet.
2- FILTERSCHWÄMME – 2 Filterschwammschichten halten alle Schmutzreste zurück, die den anderen Filtermaterialen entkommen sind. Diese behalten alle Schmutzreste ein, die den anderen Filterstoffen entkommen sind. Weiterhin ermöglicht die große Filterfläche die Entwicklung der nitrifizierenden Bakterien und dadurch eine zusätzliche biologische Filtration. Dank dem hermetischen Verschluss (der Filter arbeitet unter Druck) entwickeln sich die Bakterienkolonien schneller und wirksamer als in den normalen, geöffneten Filtern.
3 – NEWAQUA BIOGLOBE – Die besondere Struktur wurde eigens entwickelt, um ein optimales Gleichgewicht zwischen verfügbarer Oberfläche und Größe zu erhalten. Dank ihres besonderen Aufbaus sind sie imstande, ihren Durchmesser zu verringern ohne den Wasserdurchfluss zu behindern. Dadurch können sie auch im Vergleich zu Standardbioballs doppelt so viele Bakterien enthalten, was zu einer Optimierung der biologischen Filterung führt.
4- NEWAQUA KINSHY SPONGE – Es handelt sich um ein besonderes Filtermaterial, das zur Verwendung in Teichen, die große Fische wie etwa Koi-Karpfen beherbergen, entwickelt wurde. Es besteht aus einer innovativen, elektrogeschweißten PVC-Faser und übt eine mechanische Antiverstopfungswirkung aus, die es ihm ermöglicht, sowohl seinen mechanischen als auch biologischen Filterfunktionen vollkommen gerecht zu werden. Die extreme Verschleißfestigkeit der Fasern ermöglicht es diesem Filtermaterial, weitaus größere Mengen an verunreinigendem Material auszuhalten als normale Schwämme.
5 – SCHMUTZKAMMER – Dank dem Design des Filters lagern sich die meisten Sedimente nach und nach in einem speziellen Bereich am Behälterboden ab. Durch die Aktivierung des “Backwash” wird der angesammelte Schmutz vom Wasserfluss beseitigt. Daher ist eine gründliche Reinigung weniger häufig notwendig.

Wie kann ich eine lange Betriebsdauer meines Filters sicherstellen?

Wenn der Filter in Betrieb ist, kann das “Backwash”-System aktiviert werden, indem der auf der Oberseite des Filters befindliche Drehknopf auf die Position “CLEAN” gestellt wird. REXO ist mit einem “Backwash” System (Umkehrung des Wasserflusses) ausgestattet, das eine schnelle Filterreinigung ermöglicht, ohne dass dieser geöffnet und demontiert werden muss.
Diesbezüglich die der Packung beiliegenden Anweisungen genauestens befolgen.
Für eine gründlichere Reinigung müssen die verschiedenen Filtermateriale aus dem Filter herausgenommen und unter fließendem Wasser ausgespült werden. Keine chemischen Reinigungsmittel verwenden.
Zur Erzielung einer optimalen Wirkung des Filters empfehlen wir, die Lampe ca. alle 4.000 Betriebsstunden zu ersetzen (1Saison).

Nützliche Hinweise:

Die Installation korrekt ist. Das Gerät nicht in Zonen mit Frostgefahr benutzen oder halten. Im Winter sollte der Filter entfernt, entleert und an einem geschützten Ort aufbewahrt werden.

Weitere technische Informationen sind in den Gebrauchsanweisungen enthalten, die auf der jeweiligen Produktseite heruntergeladen werden können.

Weshalb muss ich einen UV-Filter für meinen Teich kaufen?

UV-Filter sind Sterilisierungsgeräte mit eingebauter UV-C-Lampe. Diese Filter beseitigen grüne Schwebealgen und Bakterien, die trübes Wasser verursachen und schützen die Fische vor Krankheiten und Infektionen. Zudem garantieren sie klares und sauberes Wasser ohne Verwendung von Chemikalien.

Wo soll ich den UV-Filter anbringen?

Die UV-C Filter können als einziges Filtersystem oder zusammen mit anderen mechanischen oder biologischen Filtern funktionieren.
UV-C-Filter dürfen nicht ins Wasser getaucht werden und in dem Bereich, in dem sie platziert werden, darf das Wasser auf keinen Fall weder einbrechen noch überfließen.

Wie kann ich mit meinem Produkt die besten Ergebnisse erzielen?

Die Regulierung der UV-Filterung hängt eng mit der Förderleistung der verwendeten Pumpe zusammen.
Werden Pumpen mit niedriger Förderleistung verwendet, erzielt man eine Sterilisierung, d.h. einen Vorgang, der vor allem zur Behandlung bereits bestehender Verunreinigungen gedacht ist, da er alle sowohl krankheitserregenden als auch harmlosen Mikroben aus dem Wasser entfernt.
Wird hingegen eine Pumpe mit hoher Förderleistung verwendet, erzielt man eine Klärung, d.h. einen Vorgang, der zur Vorbeugung von krankheitserregenden Situationen und der Verbreitung von einzelligen Organismen bestimmt ist, die die Bildung von Fadenalgen verursachen.

Wie kann ich eine lange Betriebsdauer meines UV-Filters sicherstellen?

Bevor Sie jede Art von Wartungsarbeiten an den Geräten durchführen, lesen Sie bitte aufmerksam die Gebrauchsanweisungen durch und stecken unbedingt die Stecker aus der Netzsteckdose. Um eine optimale Fi l4000 Stunden ausgewechselt werden.)
Diese Filter benötigen keine besondere Wartung, nur das Quarzrohr sollte gereinigt werden, wenn es besonders schmutzig erscheint.

Weitere technische Informationen sind in den Gebrauchsanweisungen enthalten, die auf der jeweiligen Produktseite heruntergeladen werden können.